Brauerteich bepflanzt die Außenanlage vom Wohnheim der Flüchtlinge am Ochtmisser Kirchsteig

  • Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 5
  • Bild 6
  • Bild 7
  • Bild 8
  • Bild 9
  • Bild 10
  • Bild 11
  • Bild 12
  • Bild 13
  • Bild 14
  • Bild 15
  • Bild 16
  • Bild 17
  • Bild 18
  • Bild 19
  • Bild 20
  • Bild 21
  • Bild 22
  • Bild 23
  • Bild 24
  • Bild 25
  • Bild 26
  • Bild 27
  • Bild 28
  • Bild 29
  • Bild 30
  • Bild 31
  • Bild 32
  • Bild 33
  • Bild 34

Organisiert durch den Kleingärtner-Bezirksverband Lüneburg wurde im März 2015 das Gelände um die Unterkunft der Flüchtlinge in einer Pflanzaktion neu gestaltet. Marion Schmidke vom Kleingärtnerverein Brauerteich hat den Pflanzplan erstellt und die Leitung übernommen. Ein Spendenaufruf für Pflanzen wurde im Brauerteich erhört. Es wurden viele Pflanzen gespendet. Ein Teil der Pflanzen kam auch aus der Kolonie Kirchsteig. Eine finanzielle Unterstützung kam von Ernst Bögershausen vom Bündnis90/Die Grünen. Er war auch für das erste Wasser zuständig. Dies kam mit einem Wasserwagen von der AGL.
Nachdem der Boden mit Kompost und Humus bearbeitet wurde, konnte mit der eigentlichen Pflanzaktion begonnen werden. Jetzt war Marion Schmidke am meisten gefragt........."Marion was ist das?, ..... Marion wohin?,...... Marion wie tief?"......usw. Marion Schmidke wurde bei den Arbeiten vom Brauerteich unterstützt. Sie bekam aber große Hilfe von den Flüchtlingen aus dem Wohnheim. Für das leibliche Wohl haben die Bewohner der Unterkunft gesorgt. Sie haben sich bei Marion Schmidke auch mit einem großen Blumenstrauß bedankt.